eigene Naturerfahrungen

Naturberichte

Reise ein Stück mit mir und den Pflanzenwesen

Im Jahreskreis teile ich, was ich mit den Pflanzenwesen und ihre Ur-Natur erfahre. Viel Freude beim Lesen und sich inspirieren lassen.

Herzlichst Alexandra
Zeitqualität Winter

Zeitqualität Winter

24 Jan 2024 IMBOLC

In der Stille ruht die Kraft.

Es ist wunderbar im Winter die Zeitqualität bewusst wahrzunehmen und mit den Pflanzenwesen im Rhythmus der Jahreszeiten zu reisen.

Der Herbst hat es mit den bunten Blättern angekündigt. In der Winterzeit ruhen die Pflanzenwesen zurückgezogen in ihren Wurzeln. Wir Menschen können es ihnen gleich tun und uns zurückziehen, auf unsere Wurzel besinnen. Das Jahr vorüberziehen lassen und uns fragen, was für eine Qualität wohnt in mir.

Eine weitere Qualität des Winters ist das Loslassen, wie es uns die Pflanzenwesen zeigen mit ihren Ästen und Zweigen, die für sie zu schwer geworden sind und die sie jetzt loslassen.

Um 1./2. Februar wird traditionell in der wedischen und keltischen Tradition das Mondfest IMBOLC gelebt. Das Licht kehrt langsam zurück. Es kommt die Zeit sich von Altem zu befreien. Eine wunderbare Zeit, Dinge und Themen zu transformieren. Sich bewusst und klar auf das NEUE ausrichten, was in einem wachsen möchte und mit frischem Wind froh und beschwingt in die neue Zeit, die mit dem Frühling einzieht, zu gehen.

Wenn ihr genau hinschaut, entdeckt ihr vielleicht schon die ersten Frühboten des Frühlings - Bärlauch, Schlüsselblumen, Labkraut, Scharbockskraut, Sauerampfer, wohlriechendes Veilchen, Gundelrebe, Brennnessel, Löwenzahn und viele mehr mit ihren zarten jungen Blättern.

Lasst euch von der Natur inspirieren und beobachtet, wann die ersten Knospen anschwellen und ihre ganze Kraft öffnen.

Herzlichst Alexandra

Suchen